Kleinlützel revisited

2017

Abstract

Eva Allemann
Kontakt:

Minor Forschung


Mentorinnen: 

Cécile Hummel und Annika Hossain


Ein Dorf aus den multiperspektivischen Ansichten seiner Bewohner

Das künstlerische Forschungsprojekt macht das Dorf Kleinlützel zum Gegenstand der Recherche. Mich fasziniert fast Vergessenes: übersehene Orte, ein verschwundener Flurname, das zugeschüttete «Dych», vergangenes Gewerbe und Netzwerke. Wie hat sich der Dorfkern in den letzten 80 Jahren verändert? Und wie kann diese Entwicklung anhand von alltäglichen Lebensgeschichten beschrieben werden?
Das Forschungsprojekt ist ein Versuch, die Vergangenheit des Dorfes durch subjektive Wahrnehmungen aus verschiedenen Perspektiven zu erzählen und zu rekonstruieren.