schultheiss- zimmermann.ch

2014

Abstract

Anna Zimmermann


Mentoren: Bernhard Probst, Daniel Schöneck, Ruth Kunz

Da meine eigenen gestalterischen Projekte oft im Team erarbeitet werden, setze ich mich immer wieder mit der Frage nach unterschiedlichen Möglichkeiten künstlerischer Zusammenarbeit auseinander. 
Als im Rahmen einer solchen Kollaboration die Idee entstand ein webbasiertes Werkzeug zu entwickeln, welches als Ergänzung zur direkten Zusammenarbeit dient, entschied ich mich dazu diesen Gedanken im praktischen Teil meiner Master-Thesis weiterzuverfolgen, zu konkretisieren und umzusetzen. Das Konzept für dieses Werkzeug entwickelte ich anschliessend aus der Struktur und dem Aufbau meiner bisherigen kollaborativen gestalterischen Praxis heraus.
Entstanden ist die Webseite schultheisszimmermann.ch, welche einerseits als Arbeitsinstrument und andererseits als Publikationsmedium funktioniert. Durch die Struktur der Seite werden sowohl Recherche als auch Kontextualisierung der darauf präsentierten Arbeiten sichtbar gemacht.
Im theoretischen Teil der Thesis wurde die Thematik Vermittlung mit Neuen Medien erörtert, um anschliessend einen Vorschlag für den Einsatz einer solchen digitalen Plattformen im Kunstunterricht zu präsentieren.

Kontakt: E-Mail-Adresse
Website