2. Karim Akel

2019

Abstract

Occuli

Künstlerbuch

Schule: Gymnase Auguste Piccard, Lausanne

Betreuende Lehrperson: Anna Peverelli

Karim Akel realisiert ein Künstlerbuch mit dem Titel Occuli, was in Latein so viel wie verborgen sein bedeutet und im Englischen für Wandöffnungen stehen kann. Beides passt zum sensiblen wie intimen Inhalt des Künstlerbuches, in welchem Akel den Betrachtenden einen Einblick in den Krankheitsverlauf seiner Anorexie gibt. In Bild und Text findet Akel freie Umsetzungen des Themas. Die gestalterisch hochstehenden und differenzierten Blätter sowie der Mut zur sehr persönlichen Themenwahl berühren unmittelbar.