BEGRÜNUNG - Sticken im treff.ZIEGLER

2019

Abstract

Stephanie Mattmann


Thushany Iyampillai



Mentorat: Sinje Homann und Heiner Butz


Minor Kulturvermittlung

Das Projekt BEGRÜNUNG ist ein interkulturelles Begegnungsprojekt, das im von Freiwilligen betriebenen Café treff.ZIEGLER stattgefunden hat. Es ist ein Treffpunkt für Quartieranwohnende, Bewohnende des sich nebenan befindenden Bundesasylzentrums wie auch für die ehemaligen Bewohnenden, das Raum für Begegnung und Verweilen bietet. Im Zeitraum von zwei Wochen stickten wir mit grünem Garn auf weisse Leinentücher und luden die Cafébesuchenden zum Mitsticken ein. Es trafen Menschen verschiedensten Alters, Geschlechts und Herkunft zusammen und setzten ihre eigenen Motive in dem Gemeinschaftswerk um. So ergaben sich Gespräche und Bekanntschaften unter den Stickenden und den Cafébesuchenden. Als Spuren dieser Persönlichkeiten und Geschichten bleiben die grünen Stickereien auf den alten Tüchern sichtbar.