Body of Water

2020

Abstract

Anika Simone Rieben
E-mail

Mentorat Praxis: Daniela Keiser
Mentorat Theorie: Jacqueline Baum

Videoinstallation
Medium: Fotografie, Zeichnung, Video, Audio, Kartenmaterial
Materialität: Video
Masse: HD 16:9
Ort: Bern

In meinem Heimatdorf ist das Thema Wasser für mich sehr präsent – sei dies in Form des schwindenden Schnees, des dahinschmelzenden Permafrosts auf der «Plaine Morte» oder Überschwemmungen unterschiedlichster Ursachen. Ich habe mich in dieser Arbeit auf Gewässerveränderungen an der Lenk fokussiert und mich in meiner Recherche sowie dem Aufbau eines Materialarchivs sowohl auf historisches Material, als auch auf aktuelle Phänomene gestützt. Die daraus entstandene Videoarbeit setzt sich aus kartographischen und zeichnerisch animierten Elementen, sowie aus vor Ort aufgenommenen Fotografien, Videos und Wassergeräuschen zusammen. Ich suche nach gemeinsamen Strukturen, lasse sie ineinander überfliessen oder abrupt erlöschen – stürze mich in die Immersion.