Für Hektor

2018

Abstract

Anna Jaun  

 
Mentorat:
Praxis_ Karoline Schreiber
Theorie_ Julia Jost 

Technik_ Öl auf ungrundierter Leinwand
Format_ Block à 6 Malereien. Alle haben das Format 120 x 165 cm 

Ich bewege mich zwischen Figuration und Abstraktion. In kurzen und intensiven Momenten entstehen Bilder, in denen Erinnerungen, Geschichten, Gefühle oder Vorstellungen Ausdruck finden.
Ich erzähle von humorvollen Begegnungen, bei welchen die bildliche und materielle Körperlichkeit im Zentrum stehen. Sie wird spürbar im gewählten Material, in der ungrundierten Baumwolle und im lustvollen Auftragen der Farbe. Der Reiz, mit der Zweisamkeit zu spielen und den Bildraum als Raum für Erzählungen, Erfindungen und Phantasie zu nutzen, ist der Grund warum diese Bilder entstehen. Dem Körperlichen begegne ich in meinen Bildern immer wieder, jeweils in neuen Formen und Ideen.

Für Hektor