Qreuz + Kuer

2019

Abstract

Anja Dietrich
die.anja.die.trich@gmail.com


Mentorat: Peter Radelfinger und Tine Melzer

Sammlung, Buch, 148x210mm


Qreuz + Kuer fragt nach den Bedingungen der eigenen kreativen Haltung und Handlung, macht sich Gedanken über divergentes Denken, Sinngebungszwänge, gescheiterte und geglückte Versuche, das Staunen, über physische und geistige Wege und Umwege. Drei entwickelte Versuchsanlagen stehen in der Tradition des Spiels und erforschen definierte Handlungsrahmen. Qreuz + Kuer ist Selbstaneignung, eine Collage aus eigenem und fremdem Material und Teil eines rhizomatischen Systems von Möglichkeiten und Assoziationen.